Hinweis

Für dieses multimediale Reportage-Format nutzen wir neben Texten und Fotos auch Audios und Videos. Daher sollten die Lautsprecher des Systems eingeschaltet sein.

Mit dem Mausrad oder den Pfeiltasten auf der Tastatur wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Durch Wischen wird die jeweils nächste Kapitelseite aufgerufen.

Los geht's

#automated100k

Logo http://bachmann.pageflow.io/automated100k
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang

100.000 mit Bachmann electronic automatisierte Windenergieanlagen #automated100k

Gehen Sie mit uns auf technologische Entdeckungsreise und lernen Sie unsere Smart Turbine Automation kennen.

Zum Anfang

Schnelle Projektierung

Scadawin
Die Parkregelung synchronisiert alle Windenergieanlagen eines Parks miteinander.
Vollbild

Das SCADA System verbindet die Windenergieanlage in Echtzeit mit dem Energieversorger. Das Wind Power SCADA von Bachmann electronic bietet eine komfortable Projektierung von Windparkprojekten.

Einfache Kommunikation

Höchste Flexibilität und Offenheit sorgen für eine schnelle Umsetzung, gute Wartbarkeit und eine effiziente Erweiterbarkeit. Die IEC 61400-25 Schnittstelle vereinfacht die interne Kommunikation und bietet Betreibern und Energieversorgern einen vereinheitlichten Zugriff auf Kennwerte.

Datentransfer in Millisekunden


Standardisierte Schnittstellen wie IEC 61400‑25 (mit MMS-Protokoll) und OPC UA bieten den Datenaustausch zu überliegenden Servern und Cloud-Systemen. Mit dem Ethernet-basierten »bluecom«-Protokoll von Bachmann electronic ist ein Datentransfer und damit eine Synchronisierung von Turbinen in einem Windpark in Millisekunden möglich, Netzwerk-Redundanz mit eingeschlossen.

________
Ihre Vorteile im Überblick:

+ SCADA-System für Windenergieanlagen  
   
+ Nutzung OPC UA    

+ Standardisierte Datenstruktur nach IEC 61400-25

+ Hohe, durchgängige Skalierbarkeit, offenes System

+ Live-Prozessdaten auf allen Visualisierungsebenen
 
+ Automatische Anpassung der Grafikauflösung für PC, Tablet oder Smartphone (RWD)

+ Einheitliche Benutzerverwaltung für SCADA und  
Turbine über Online-Konfigurator  

+ Online/Offline-Trending  
   
+ Online-Sprachumschaltung
     
+ Alarm- und Datenhistorisierung  
     
+ Aktivstatus-/Zugriffskontrolle  
   
+ Individuelle Fensteranordnung für jeden Benutzer

+ Verfügbarkeitsberechnung nach IEC 61400-26-1 /-3

+ CMS ISO VDI3834-Integration
   
+ Service-Logbuch
     
+ Reporting
________

Die Parkregelung synchronisiert alle Windenergieanlagen eines Parks miteinander, so dass Anpassungen der Betriebsführung eben nicht zeitraubend an jede Turbine einzeln übermittelt werden müssen.

Wind Power SCADA von Bachmann electronic integriert sowohl das Condition Monitoring als auch die Netzerfassungsmodule, die in der Turbine und in der Parksteuerung ihren Einsatz finden.

Mehr Informationen zu unseren Lösungen finden Sie hier.

Scadawin
Die Parkregelung synchronisiert alle Windenergieanlagen eines Parks miteinander.
Schließen
Zum Anfang

Datenanalyse

Administration atvise de
Über das atvise® portal von Bachmann electronic können die Daten von einer Vielzahl von dezentralen Anlagen und Prozessen direkt via Intranet oder Internet abgerufen werden.
Vollbild

Das SCADA System akquiriert verschiedensten Daten, wie etwa zur Wind- und Wettervorhersage. Diese Daten gilt es entsprechend der vorgeschriebenen Sicherheitsmechanismen zu schützen.

Datenbank im Hintergrund

Über das atvise® portal von Bachmann electronic können die Daten von einer Vielzahl von dezentralen Anlagen und Prozessen direkt via Intranet oder Internet abgerufen werden. Eine Datenbank im Hintergrund entkoppelt aus Sicherheitsgründen die Datenlieferanten von den Datenkonsumenten und sorgt für effizientes Datenmanagement auch bei großen Mengen.

Mehr Effizienz

Das über ein Web-Interface administrierte atvise® portal ist mandantenfähig. Somit kann auf derselben Infrastruktur die Daten unterschiedlicher Endkunden isoliert voneinander gehalten werden. Zur Visualisierung der Daten werden die herausragenden Möglichkeiten von atvise® verwendet, die gleiche Technologie von der Vor-Ort-Visualisierung bis zum großen Datenportal schafft Effizienz und Durchgängigkeit!

Mehr Informationen zu unseren Lösungen finden Sie hier.


Administration atvise de
Über das atvise® portal von Bachmann electronic können die Daten von einer Vielzahl von dezentralen Anlagen und Prozessen direkt via Intranet oder Internet abgerufen werden.
Schließen
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang

Stabile Netze

Netz
Bachmann electronic stellt mit dem GSP274, dem GMP232 sowie dem GM260 dem Anwender mehrere Technologie-Module für stabile Energiesysteme bereit.
Vollbild

An die Netzverträglichkeit von Anlagen zur Stromerzeugung werden heutzutage hohe Anforderungen gestellt. Ebenso ist eine Stabilität und Regelbarkeit von Energienetzen innerhalb von Anlagen gefordert. Voraussetzung dafür ist ein zuverlässiges Power Quality- bzw. Power Management-System.

Die Netzmessung dient dem Netz- und Anlagenschutz. Sie minimiert Totzeiten in der Netzregelung. Bachmann electronic stellt mit dem GSP274, dem GMP232 sowie dem GM260 dem Anwender mehrere Technologie-Module für stabile Energiesysteme bereit.

Die Module sind dazu in das M1-Steuerungssystem von Bachmann electronic  integriert. Das GSP274 ermöglicht beispielsweise die sichere, zuverlässige und automatisierte Synchronisation von Generatoren an Energienetze und stellt sicher, dass Leistungsengpässe grundsätzlich verhindert werden.

Grundlegende Voraussetzung dafür ist das Koordinieren des Netzschutzes, das Erfassen der Lasten in harter Echtzeit sowie das schnelle und zielgerichtete zur Verfügung stellen elektrischer Energie.

Technologie-Module sowie die Steuerung selbst werden in einem System projektiert

Der Einsatz des GMP232 sorgt für die normkonforme Einhaltung der Netzanschlussvorschriften, den sogenannten Grid Codes, um die Stabilität und Verfügbarkeit der elektrischen Energieversorgung zu gewährleisten. Hierfür sind Schutz- und Überwachungsfunktionen in die 'klassischen' Steuerungsaufgaben integriert.

Während das GM260 der klassischen Netzmessung dient. Modulare Software-Module mit einheitlichen und einfach zu bedienenden Schnittstellen runden das Paket ab. Die speziellen Technologie-Module sowie die Steuerung selbst werden in einem System projektiert. Zusätzliche Schnittstellen sind nicht erforderlich. Beispielsweise tragen die Module zur Reduzierung von Spitzenlasten bei und reduzieren somit die Anschlussleistung von Maschinen.

Bedienpersonal schätzt die Technik

Mit dem M1-Automatisierungssystem von Bachmann electronic ist ein hohes Maß an Flexibilität kein Widerspruch zu einer funktionalen Integrationstiefe. Entwicklungs-Ingenieure haben die Sicherheit, auch außergewöhnliche Aufgabenstellungen realisieren zu können. Bedienpersonal und Wartungsverantwortliche schätzen die sicheren und zuverlässigen Diagnose-Möglichkeiten von System-Events.

______

GMP Netzmess- und Schutzmodule:


+ Positionierung des GMP232 direkt am Netzeinspeisepunkt des Windparks

+ Frühestmögliche Erkennung kritischer Fehlersituationen

+ Direkte Weiterleitung der Sollwertvorgaben vom Park-Controller an einzelne Energie-Erzeugungseinheiten

+ Schnellstmögliche Übertragung angepasster Wirk- und Blindleistungsvorgaben an den jeweiligen Generatortyp

+ Zeitnahe Einleitung entsprechender Gegenmaßnahmen
______

Mehr Informationen zu unseren Lösungen finden Sie hier.

Netz
Bachmann electronic stellt mit dem GSP274, dem GMP232 sowie dem GM260 dem Anwender mehrere Technologie-Module für stabile Energiesysteme bereit.
Schließen
Zum Anfang

Template für Turbinen

Wtt de.tif
Bachmann electronic bietet mit dem »Wind Turbine Template« (WTT) eine Basis für die Software-Architektur einer solchen Windenergieanlage.
Vollbild

Interne Messsignale geben Auskunft über den Druck und die Temperatur von Generator und Antrieb. Werden sie zu hoch, muss der Betrieb reguliert werden, um Schaden an der Anlage zu vermeiden. Aggregate wie der Antriebsstrang senden wertvolle Daten über ihren Wartungszustand.

Basis für Software-Architektur

Angeschlagene Anlagen lassen sich bis zum geplanten Serviceeinsatz dann schonend betreiben. Turbinenanpassungen – speziell in der Software und damit im Verhalten der Turbine – müssen zeitnah und transparent erfolgen, wissen Fachleute. Bachmann electronic bietet mit dem Wind Turbine Template (WTT) eine Basis für die Software-Architektur einer solchen Windenergieanlage. Basierend auf den Strukturen der IEC 61400-25 sind die Komponenten der Anlage modular aufgebaut.

Smart Turbine Automation von Bachmann electronic bezieht sich aber nicht nur auf die Windenergieanlage selbst. Modellbasierte Park-Regelalgorithmen und vordefinierte, offene Strukturen (IEC-basiert) sowie eine Palette von parametrierbaren Energieprotokollen stehen für einen intelligenten Windpark zur Verfügung.

Hochauflösende Netzmess- und Überwachungsmodule von Bachmann für die Turbine und den Windpark runden die Bachmann-Lösung für die Smart Turbine Automation ab.

_____

Ihre Vorteile im Überblick:    

+ Vorausschauende Regelung für Pitch und Turbine

+ Triebstrang-CMS mit Betriebsführung

+ Elektrisches CMS

+ Temperaturüberwachung der IGBTs im Umrichter

+ Turmschwingungssensor mit Leitstungsregelung

+ Lebensdauerberechnung der Komponenten auf Basis der Lastfälle Intelligente Parkregelung – Smart Grid
_____

Eigene Simulationsprogramme


Durch die Offenheit des Systems und den Einsatz von unterschiedlichen Programmiersprachen (IEC 61131, C/C++, MATLAB ®/Simulink®) können diese Software- Module bzw. Anlagenkomponenten gezielt abgebildet werden.

Eigene Simulationsprogramme, die parallel auf der Anlagensteuerung abgearbeitet werden, modellieren nicht nur die Anlage, sondern können zur Optimierung der Turbinenparameter mit eingebunden werden. Das erleichtert und beschleunigt die Arbeit für die Anwender.

Die Software-Bausteine decken je nach Komplexität der Anlage bereits zwischen 60 und 80 Prozent der Funktionalität ab. Der WTT-Konfigurator wird als zusätzliches Plug-In zum Bachmann electronic SolutionCenter installiert.

Mehr Informationen zu unseren Lösungen finden Sie hier.


Wtt de.tif
Bachmann electronic bietet mit dem »Wind Turbine Template« (WTT) eine Basis für die Software-Architektur einer solchen Windenergieanlage.
Schließen
Zum Anfang

100,000 with Bachmann electronic automated wind turbines #automated100k

Get with us on a technological journey of discovery and get to know our Smart Turbine Automation.

Zum Anfang

Zertifizierte Lösung

Cms
Durch die Einbettung des CMS in das Bachmann-System können weitere Überwachungsfunktionen, wie beispielsweise die aktuelle Leistung oder der Betriebszustand der Windenergieanlage, ermittelt werden.
Vollbild

Condition Monitoring Result Feedback bringt verschiedene Datenquellen in Beziehung und kann so nicht nur komplexe Fehlermuster aufspüren sondern optimiert die Stromproduktion, die Langzeitverfügbarkeit und die Wartungskosten. Das CMS Ω-Guard von Bachmann electronic wurde vom Germanischen Lloyd (GL) weltweit als erste steuerungsintegrierte Lösung zertifiziert, mit der die komplette Aufzeichnung, Analyse und Bewertung parallel zum Steuerungsprogramm ausgeführt werden kann.

Trend zum Retrofit-System

Durch die Einbettung des CMS in das Bachmann-System können weitere Überwachungsfunktionen, wie beispielsweise die aktuelle Leistung oder der Betriebszustand der Windenergieanlage, ermittelt werden. Neben dem direkt in die Steuerung integrierten CMS setzen immer mehr Anlagenbauer auf das Retrofit-System, mit dem Bachmann Monitoring nun eine alternative Lösung insbesondere für die Nachrüstung von Windkraftanlagen bietet.

Unabhängigkeit von der Umgebung

Das CMS-Modul wird beim neuen Bachmann electronic Retrofit unabhängig von der jeweiligen Steuerungsumgebung entweder als komplette Stand-alone-Lösung oder als TopBox-Variante in einem vorhandenen Schaltschrank installiert.

Mehr Informationen zu unseren Lösungen finden Sie hier.

Cms
Durch die Einbettung des CMS in das Bachmann-System können weitere Überwachungsfunktionen, wie beispielsweise die aktuelle Leistung oder der Betriebszustand der Windenergieanlage, ermittelt werden.
Schließen
Zum Anfang
Nach oben scrollen
Nach links scrollen
Nach rechts scrollen
Nach unten scrollen
Zum Anfang

SCADA and park control

Engscada
Standard interfaces such as IEC 61400-25 (with the MMS protocol) and OPC UA provide data exchange with higher-level servers and cloud systems.
Vollbild

The SCADA system connects the wind farm in real time with the power supply. Bachmann electronic’s Wind Power SCADA offers an easy-to-use engineering tool for wind farm projects.

Maximum flexibility and openness ensure rapid implementation, good maintainability and the possibility to expand the installation efficiently. The comprehensive representation of process values according to the IEC 61400-25 interface not only simplifies internal communication but also provides external operators and energy companies with uniform access to specific characteristic values.

Data transfer in milliseconds


Standard interfaces such as IEC 61400-25 (with the MMS protocol) and OPC UA provide data exchange with higher-level servers and cloud systems. Bachmann's Ethernet-based »bluecom« protocol makes it possible to perform data transfers in milliseconds in order to synchronize turbines in wind farms – with network redundancy included.

________
Your benefits:  
     
+ SCADA system for wind turbines

+ Use of the OPC UA standard communication protocol

+ Standardized data structure acc. to 61400-25

+ High, seamless scalability, open system

+ Live process data on all visualization levels

+ Automatic scaling of the graphic resolution for PC, tablet or smartphone (RWD)

+ Standard user management for SCADA and turbine via online configurator

+ Online/offline trending

+ Online language selection
 
+ Alarm and data history

+ Active status/access control

+ Individual window arrangement for every user  

+ Availability calculation acc. to IEC 61400-26-1 /-3

+ CMS ISO VDI3834 integration

+ Service logbook

+ Reporting
________

The wind farm control system synchronizes all the wind energy systems of a park, so that adjustments to the operation management do not have to be sent to each turbine separately. The ISO-VDI 3834 compliant condition monitoring solution from Bachmann Monitoring GmbH, as well as the grid measurement modules of the Bachmann portfolio are fully integrated in Wind Power SCADA.

You will finde more informations here.

Engscada
Standard interfaces such as IEC 61400-25 (with the MMS protocol) and OPC UA provide data exchange with higher-level servers and cloud systems.
Schließen
Zum Anfang

Database in the backround

Administration atvise de
The solution is multi-client-capable allowing to keep the data of different clients clearly separated on the same hardware resource.
Vollbild

The SCADA system acquires a wide range of data, such as wind and weather forecasting. These data are to be protected according to the prescribed safety mechanisms. The atvise® portal offers direct access to data of many decentralized plants and processes via Intranet or Internet.

User-friendly web interface

A database in the background decouples data suppliers and data consumers for security reasons and ensures efficient data management even in large quantities. The atvise® portal offers for administration purposes a user-friendly web interface.

Visualize the data

The solution is multi-client-capable allowing to keep the data of different clients clearly separated on the same hardware resource. The outstanding possibilities of atvise® are used to visualize the data, the same technology from the on-site visualization to the large data portal creates efficiency and consistency!

You will find more informations here.

Administration atvise de
The solution is multi-client-capable allowing to keep the data of different clients clearly separated on the same hardware resource.
Schließen
Zum Anfang

Grid Control

1netz
The modules are integrated in the M1 controller system.
Vollbild

Today rigorous requirements are imposed on grid-compatibility of power generating plants. Likewise, stability and controllability of energy grids within plants are also required.

The prerequisite in this regard is a reliable power quality system or power management system.

Grid measurement is used for the protection of the grid and the turbine. It reduces dead times in the grid control. With the GSP274, the GMP232, as well as the GM260, Bachman electronic provides multiple technology modules for stable energy systems.

Automated synchronization

The modules are integrated in the M1 controller system. For example, the GSP274 enables safe, reliable and automated synchronization of generators on energy grids, and ensures that capacity bottlenecks are always prevented.

The fundamental prerequisites for this are coordination of power system protection, recording of loads in hard real-time, and the rapid and targeted availability of electrical energy.

Stability and availability of the electrical energy supply

Using the GMP232 ensures standard-conformant compliance with the grid connection regulations, the so-called Grid Codes, to guarantee the stability and availability of the electrical energy supply.

For this, protection and monitoring functions are integrated in the 'classic' controller tasks.

______

GMP grid measurement and protection modules:


+ Positioning of the GMP232 directly at the grid feed-in point of the wind farm

+ Earliest possible detection of critical fault situations

+ Direct forwarding of setpoint values from the park controller to the individual energy generator units

+ Fastest possible transfer of adjusted active and reactive power settings to the specific generator type

+ Prompt initiation of appropriate countermeasures
______

You will find more informations here.

1netz
The modules are integrated in the M1 controller system.
Schließen
Zum Anfang

A template for turbines

Engwtt
Bachmann's Wind Turbine Template (WTT) provides a basis for creating the software architecture of this kind of wind turbine.
Vollbild

The software package, Wind Turbine Templates (WTT), is tailored to the needs of the wind turbine manufacturers. It helps in considerably reducing development and commissioning times of the controller software and visualization.

Internal measurement signals provide information on the pressure and temperature of the generator and the drive. If they are too high, the operation must be regulated in order to avoid damage. Units such as the drive train send data about their maintenance status.

Swiftly and transparently

Affected systems can be operated gently up to the planned service. Turbine modifications – particularly with regard to software and the behavior of the turbine – must be carried out swiftly and transparently.

Bachmann's Wind Turbine Template (WTT) provides a basis for creating the software architecture of this kind of wind turbine.

Bachmann's Smart Turbine Automation, however, not only covers the wind turbine itself. Model-based park control algorithms and predefined open structures (IEC-based), as well as a host of configurable energy protocols are available to create an intelligent wind farm. Highly resolved grid measuring and monitoring modules from Bachmann for the turbine and the wind farm round off the Bachmann solution for the Smart Turbine Automation.

_______

Benefits at a glance:

+ Predictive control for pitch and turbine

+ Drive train CMS with operational control

+ Electrical CMS, temperature monitoring of the IGBTs in the inverter

+ Tower vibration sensor with power regulation

+ Calculation of component lifespan based on load cases

+ Intelligent wind farm control – smart grid

_______

Optimize the turbine parameters

The components of the turbine can be created as modules, based on IEC 61400-25 structures. The openness of the system and the use of different programming languages (IEC 61131, C/C++, MATLAB®/Simulink®) enable these software modules or turbine components to be depicted as required.

Proprietary simulation programs, which run simultaneously on the turbine controller, not only provide a model the turbine, but can be included in order to optimize the turbine parameters.

You will find more informations here.

Engwtt
Bachmann's Wind Turbine Template (WTT) provides a basis for creating the software architecture of this kind of wind turbine.
Schließen
Zum Anfang

Certified CMS

Ecms
By integrating CMS into the Bachmann electronic system additional monitoring functions, such as the current performance or the operating condition, can be determined.
Vollbild

The condition monitoring systems shows correlations between different data sources and can thus not only detect complex fault patterns, but also optimize electricity production, long-term availability and maintenance costs. The CMS Ω-Guard of Bachmann electronic was certified by the Germanischer Lloyd (GL) as the worldwide first control-integrated solution. For the first time the complete record, analysis and evaluation of the realized solution is possible parallel to the control program.

Retrofit system

By integrating CMS into the Bachmann electronic system additional monitoring functions, such as the current performance or the operating condition, can be determined. Besides the control-integrated CMS, more and more plant manufacturers rely on the "Retrofit" system, an alternative solution provided by Bachmann electronic Monitoring especially for retrofitting wind power plants.

Installed independently

The CMS module of the new Bachmann electronic Retrofit can be installed independently from the respective control environment, either as complete stand-alone solution or as TopBox version within an existing switchboard.

You will find more informations here.

Ecms
By integrating CMS into the Bachmann electronic system additional monitoring functions, such as the current performance or the operating condition, can be determined.
Schließen
Zum Anfang
Scrollen, um weiterzulesen
Wischen, um Text einzublenden